Wir sind für Menschen da Foto: 

IG BCE Altötting

Bezirk Altötting

Die IG BCE mit circa 670 000 Mitgliedern hat acht Landesbezirke und 44 Bezirke. Der Landesbezirk Bayern hat ca. 74.400 Mitglieder. Mit knapp 14.000 Mitgliedern ist der Bezirk Altötting der größte im Landesbezirk Bayern. Zum Betreuungsbereich der IG BCE Altötting gehören über 40 Betriebe in den Branchen Chemie, Kunststoff, Kali- und Steinsalz, Papier, Kautschuk und Feinkeramik, sowie 15 Vertrauenskörper und 2 Ortsgruppen. Insgesamt sind in den Gremien über 700 ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen aktiv in die Gewerkschaftsarbeit einbezogen.

Den Urlaub clever planen

Foto: 

Yaruta

Dieses Jahr liegen die Feiertage so günstig, dass Beschäftigte aus 21 Urlaubstagen 51 freie Tage machen können. Wer die Woche vor und nach Ostern vier Urlaubstage einreicht, bekommt 16 freie Tage. Der Mai bietet besonders viele Möglichkeiten: Wer sich rund um den Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt und Pfingsten freinimmt, ergattert 17 freie Tage. Und auch der Einsatz von drei Urlaubstagen rund um die Weihnachtstage beschert den Beschäftigten neun freie Tage.  weiter

„Es ist einfach ein ungutes Gefühl"

Heiraten, eine Familie gründen oder ein Haus kaufen – wer befristet arbeitet, für den ist das nicht so leicht. Denn wer nicht weiß, ob er seinen Job verlieren wird oder bald umziehen muss, kann seine Zukunft nicht sicher planen. „Das geht auch schon viel früher los, zum Beispiel bei der Urlaubsplanung“, sagt Sophie Ebert. Sie arbeitet beim Energieversorger enviaM in Chemnitz, ist Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung und im IG-BCE-Bezirksjugendausschuss aktiv.  weiter

Mindestlohn, Transparenz und Mutterschutz

Foto: 

Wolfilser - Fotolia.com

Der Mindestlohn gilt in allen Branchen, durch mehr Transparenz beim Lohn soll die Lohngleichheit gefördert werden und für (werdende) Mütter gibt es Verbesserungen.  weiter

Arbeit und Soziales:  Das ist 2018 neu

Foto: 

Thomas Vogel/Getty Images/iStockphoto

Zum Jahreswechsel ändert sich einiges im Arbeitsleben: So soll das Prinzip gleicher Lohn für gleiche Arbeit durch einen neuen Auskunftsanspruch besser durchsetzbar sein, es gibt Verbesserung bei der Erwerbsminderungsrente und dem Mutterschutz. Familien können sich außerdem über mehr Kindergeld freuen.  weiter

Gesetzliche Rentenversicherung und Altersvorsorge

Foto: 

Knipserin/Fotolia

Bei der Rente hat die letzte Bundesregierung an besonders vielen Stellenschrauben gedreht. So kommt die  Rentenangleichung Ost-West voran, (neue) Erwerbsminderungsrentner werden schrittweise etwas besser gestellt und auf betriebliche Riester-Renten werden keine Sozialbeiträge mehr erhoben. Ein Überblick:  weiter

Was sich für Arbeitnehmer, Versicherte und Rentner ändert

Foto: 

Shutterstock - Aleksandar Mijatovic

Arbeitsrecht, Altersvorsorge, Rente, Krankenversicherung, Familienleistungen – was sich für Beschäftigte und Rentner an Neuerungen im Jahr 2018 wichtig ist, haben wir hier zusammengestellt. Die Beiträge zu den Sozialversicherungen sinken für Arbeitnehmer leicht, ebenso die Steuerbelastung. Unterm Strich kommt ein kleines Plus beim „Netto“ heraus.  weiter

Nach oben